all about tolkien's Webseite

 

Mittelerde ist ein Teil von Arda ( Tolkiens Welt )

 

 

Es ist unterteilt in folgende Regionen und Bereiche:

 

Angmar:

Das Reich des Hexenmeisters im Norden, welches früher vom Herrn der Nazgûl beherrscht

wurde, dem ersten Diener Saurons.

 

 

Auenland:

Eine Gegend in Eriador, in dem die Hobbits in ihren Smials friedlich leben.

Es ist in vier Viertel unterteilt. Michelbinge ist die wichtigste Stadt dort.

( siehe Bild ,,Hobbingen´´ )

 

Barad - Dûr:

Der dunkle Turm / Festung von Sauron in Mordor.

 

Bree:

In dem kleinen Ort rasten die Hobbits im Gasthaus ,,Zum tänzelnden Pony´´.

In Bree wohnen sowohl Menschen, als auch Hobbits.

 

 

Bruchtal:

Das Hause Elronds, des Halbelben.

 

Dol Guldur:

Frühere Festung Saurons am südlichen Rand des Düsterwaldes.

Doch Sauron wurde von dort von dem ,,Weißen rat´´ vertrieben und floh

nach Mordor.

 

Düsterwald:

In diesem herrscht der Elb König Thranduil, der Vater von Legolas.

Dieser Wald spielt auch im ,,Hobbit´´ auf Bilbos Reise eine große Rolle.

 

Ebene von Celebrant:

Dort fand die vorzeitliche Schlacht zwischen Menschen und Sauron und seinen

verbündeten Ostlingen statt.

 

Edoras:

Die Hauptstadt Rohans, in der König Théoden herrscht.

 

Emyn Muil:

Die felsige Gegend bei den Rauros Wasserfällen, in der Frodo und Sam sich

mit Gollum zusammenschliessen.

 

Erebor:

Der einsame Berg, in der der Drache Smaug den gestohlenen Schatz der

Zwerge bewacht.

Früher war es die Festung des Zwergenherrschers Thain.

 

Erech:

Das Reich des Totenkönigs und seinem Volk.

 

Esgaroth:

Eine Stadt im langen See, welche durch den Drachen Smaug zerstört wurde.

 

Fangorn:

Der Wald nicht weit von Sarumans Festung in Isengart, in dem auch der Ent

Baumbart lebt, welcher Merry und Pippin hilf, als diese vor den Orks fliehen.

 

Gondor:

Südliches Königreich von Mittelerde. Es wurde von Menschen aus Westernis,

den Dunédain, im zweiten Zeitalter gegründet.

 

Graue Anfurten:

Der Hafen in Lhûn, von dem aus am Ende des ,,Herrn der Ringe´´ die Ringträger

zu den unsterblichen Landen segeln.

 

Helms Klamm:

Eine Fluchtburg in einer tief eingeschnittenen Schlucht des Klammbaches.

Dort wurde auch die erste große Schlacht in der Trilogie ausgetragen.

 

Hobbingen:

In diesem Teil vom Auenland leben auch Bilbo und Frodo Beutlin.

 

Hügelgräberhöhen:

Dort verirren sich die Hobbits im Nebel und fallen beinahe einem Grab-

wicht zum Opfer. Doch Tom Bombadil kommt ihnen noch zur Hilfe.

 

Isengart:

Der große Felsenring rund um den Orthanc, in dem Saruman sein

Unwesen treibt.

( siehe Bild Orthanc )

 

Ithilien:

Ein Land zwischen dem Fluss Anduin und den Bergen von Mordor.

Hier sehen Frodo, Sam und Gollum auch Olifanten und treffen auf Faramir.

 

Lórien ( Lothrórien ):

Das bewaldete Reich der Elben, in der Galadriel die Herrin ist und dort mit ihrem

Gemahl Céleborn lebt.

 

Minas Morgul:

Früher hieß es Minas Ithil.

Dort wurde auch einer der Palantiri aufbewahrt und war ein Ort, der später auch

von Sauron benutzt wurde.

Hier in Cirith Ungol lauerte Kankra Frodo und Sam auf.

 

Minas Tirith:

Hauptstadt von Gondor.

Diese Festung besteht aus sieben kreisrunden Mauern und wird zunächst im Film

von dem Truchsess Denethor regiert. Später übernimmt Aragorn seinen rechtmäßigen

Sitz auf dem Thron.

 

Mordor:

Das schwarze Land, von dem aus Sauron seine Streitkräfte ausschickt und seine böse

Macht ausübt.

Das Land ist bedeckt von schwarzer Schlacke und verbrannter Erde.

 

Moria:

Der Eingang zu den Höhlen von Moria ist das große Tor im Felsen mir der Aufschrift:

,,Pedo mellon a minno´´ ( Sprich Freund und tritt ein ).

Dort lebten einst die Zwerge unter dem Herrscher Balin.

Später leben dort eine große Zahl von Orks und auch ein Balrog.

 

Orodruin ( Schicksalsberg ):

Der Berg des Feuers auf der Hochebene von Gorgoroth in Mordor, in dem der eine Ring

geschmiedet wurde.

 

Schattenbachtal:

Hier kamen die Gefährten, bis auf Gandalf, aus Moria wieder heraus.

 

Totensümpfe:

Fennland im Westen.

Hier hindurch führte Gollum Frodo und Sam.

 

Wetterspitze:

In den alten Zeiten stand hier ein Wachturm.

Dort wollten Aragorn und die Hobbits rasten, doch Frodo wurde in dieser Nacht von

dem Oberen der Nazgûl verletzt.

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!